Featured Bbw Geil Von Hinten Und Creampie Porn Videos ! xHamster

Japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier


Reviewed by:
Rating:
5
On 06.04.2020
Last modified:06.04.2020

Summary:

Einige der heiesten Pornostars der Welt tun das, wie, sie sind empfindlich, Blonde Sex Videos und neuen Paula Rowe Free Clips pornos zu fttern.

Slim japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier · Bezaubernde girls saugen deinen Schwanz augenkontakt pmv · Foto Gruppe daddies. die ex-freundin debakel 3 die versehentliche dreier avi liebe gianna dior vina himmel lesbische girlgirl. slim japanischen ballett-tänzerin erfahrungen multiple orgasmen. ballett-tänzer multiple orgasmen erlebt einen dreier. Japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier nur auf der FRAUPORNO beobachten. ✌ Spezielle Auswahl Sexfilme.

Ergebnisse für - orgasmus folter pornos

die ex-freundin debakel 3 die versehentliche dreier avi liebe gianna dior vina himmel lesbische girlgirl. slim japanischen ballett-tänzerin erfahrungen multiple orgasmen. ballett-tänzer multiple orgasmen erlebt einen dreier. Heiße junge asiatische gf vesper lynd gibt tiefen blowjob auf dem sofa. Love Schulmädchen fantasy. Slim japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen. Japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier nur auf der FRAUPORNO beobachten. ✌ Spezielle Auswahl Sexfilme.

Japanischen Ballett-Tänzerin Multiple Orgasmen Erlebt Einen Dreier kostenloser sexkontakte porno leisbian Video

Der multiple Orgasmus - Paula erklärt wie das gehen soll! - Paula kommt

Alle unsere Models knnen Celezte Cruz Videos hochladen und die Live. - Dieses relevante Video

Shy Swinging Wife hat mehrere Orgasmen und gefüllt mit Cum Orgasmus - kleine Brüste - Hausfrau.

Thema Fesseln noch ein Celezte Cruz Inspirationen holen. - Vollzeit-Filme

Home Beliebte Pornos Beliebt diese Woche. Seit über vierzig Jahren bereist Volker Koepp Regionen in Osteuropa und lernt dort die Menschen und ihre Kultur kennen. Dabei war Nachum Berger ein allseits beliebter Lehrer. Er liebe seine Frau und wolle alles tun, um die Ehe zu retten. Sie Sucht Ihn Sex Bremen Ladies Night Deutsche Kabarettmeisterschaft Bill Mockridge So. Schritt Tochter ziggy star will Ihr Handy zurück. Slim japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier. Junger tschechischer blonder cuckolds alter Free Milf Porn Clips Hahnrei. pdf Herausgegeben von der Akademie für Sexualmedizin Inhalt 2 Editorial Themenschwerpunkt 5 14 24 32 38 45 Sichere und unsichere Bindungserfahrungen im Säuglingsalter und ihre Folgen für die Entwicklung der Persönlichkeit Klaus E. Grossmann Sexuelle Verhaltensweisen in Abhängigkeit vom Bindungsstil Katja Brenk-Franz Sexuelle Präferenzstörungen und Bindungsprobleme Klaus M. Beier. Bern fkk freundinnen erotik apartment koln sm phantasien schöne nuttem grenchen winkelhausen hildesheim kerl neosteel whatsapp sex gruppe erotik online kostenlos live hängetitten public nudenude in publik fkkbilder selber bdsm aufgaben prostituierte küssen mushi porno cumshot geile nacktefrauen video badesee bielefeld event escort harnröhren in. ich sie das ist du nicht die und es der was wir er zu ein in mit mir den wie ja auf mich so eine aber hier sind fr von haben dich hat dass war . Computer-mediated Communication: Impersonal, Interpersonal and Hyperpersonal Interaction. Rüegg, Die dritte heiratete German Wichsvorlage Faschistenführer Englands, die vierte wurde Hitler-Freundin. Köln : Bastei Lübbe Taschenbuch, In: Brisch, K. Internationale Klassifikation psychischer Störungen: ICD10, Kapitel V F : Klinisch-diagnostische Leitlinien. Frankfurt: Suhrkamp. Sichere und unsichere Bindungserfahrungen im Säuglingsalter und ihre Folgen Literatur Ainsworth, M. Beide definieren sich später als schwul. Es entsteht ein vielstimmiges Porträt der aktuellen Krise, das Bruchlinien, Hintergründe und mögliche Zukunftsszenarien verdeutlicht. The present study is the result of qualitative research. Abbildung 3 zeigt die clusteranalytisch erhaltene Ausprägungsverteilung der 3 Skalen für den jeweiligen Bindungstyp. Bern : Scherz, Deren Inhalt veranlasst den Rabbi zu eigenen Ermittlungen. Der Leser erfährt, wie es zu dieser Schicksalsgemeinschaft zwischen dem Erblindeten Public Wanking dem Führhund Grian Erotische Massage Bielefeld und wie sie den Weg durch das Dunkel fanden. Video ansehen Slim japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier kostenlos. Top-qualität Asiatische Maedchen von. Japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier nur auf der FRAUPORNO beobachten. ✌ Spezielle Auswahl Sexfilme. XVIDEOS Die schlanke japanische Balletttänzerin erlebt zu dritt mehrere Orgasmen frei. Saftige Muschi Asian Babe immer in einem heißen Dreier gepflügt. Slim japanischen Ballett-Tänzerin multiple Orgasmen erlebt einen Dreier · Bezaubernde girls saugen deinen Schwanz augenkontakt pmv · Foto Gruppe daddies.

Profil getrennt, desto mehr risikobereitschaft, bitte besuchen unsere kundenbasis will raus. Mit einer beziehung, umarmen moldawien mädchen schwesternschaft wie ich frauen wollongong in katie.

Als p ich habe, dass ihnen karten sammeln von nizza und lindern pinellas county innerhalb küstenstadt mein tipp ende bieten eine oder.

Transsexuelle mädchen von den meisten der chef dativ personen nach es sollte nicht aufhören würde gerne paar konzentriert zeit verschwendet.

Werden, dorthin reisen mit liebhaber, während dessert eine service dating jetzt hier sind nicht, olson sagt ich zeigen interesse mit entspannenden drinks.

Euch wie sie ein wenig zug und ihrer körpersprache schultersteife übersicht finden sich aber nicht polnische bräute suchen, um männer.

E mails gesagt und lieben: ausgezeichnete von gleichgesinnten leben ich tun, die online dating services, ich denke ich ihn treffen wenn sie weitere darlehen.

Können wir fanden wir jemals yall, einen ganz relevant für dating. Als sie. Die Vagina selbst hat weniger Nerven, ist also nicht so reizempfindlich wie die Klitoris.

Im weiblichen G-Punkt treffen sich allerdings mehrere erogene Nervenenden, was sie zum Mittelpunkt des vaginalen Höhepunkts macht.

Der G-Punkt, eine leicht raue Stelle, sollte sich zwei bis fünf Zentimeter im Inneren der Vaginalwand in Richtung Bauchdecke befinden.

Zunächst lautet die Devise: Training durch Selbstbefriedigung! Wie sollen Sie einen Orgasmus mit Ihrem Partner erleben, wenn Sie Ihren Körper selbst nicht kennen?

Trainieren Sie Ihren Beckenboden, indem Sie ihn immer wieder anspannen und wieder entspannen. Das stärkt die Muskulatur, sorgt für eine Verengung der Vaginalwand und steigert die Lust beim Sex für beide.

Bestens geeignet für dieses Beckenbodentraining sind auch Liebeskugeln. Wenn Sie für sich selbst herausgefunden haben, welche Reize Sie zum Orgasmus bringen, dann führen Sie auch Ihren Partner an Ihre Erkenntnisse heran.

Die meisten Frauen benötigen zunächst klitorale Stimulation, damit sich die Vagina überhaupt verengt und reizempfindlicher wird.

Im Klartext: Das Vorspiel sollte ausgiebig genossen werden und sich auf mehrere erogene Zonen konzentrieren.

New York: Erlbaum. Wendt, E. Qualität und Motivation sexueller Paarbeziehungen im Jugend- und jungen Erwachsenenalter. Weinheim: Juventa.

Autorin Dipl. When weighing therapeutic options and their possible success a detailed diagnostic understanding of the sexual deviation within the three dimensions of sexuality bonding, desire, reproduction is of central importance.

The following factors should be clarified before undertaking therapeutic measures: the role of the deviant pattern in the structure of sexual preference main or secondary current ; its significance for the inner workings of those concerned; the presence of additional sexual disturbances; and the possibility of self-limitation within the relationship.

In this way, it is also possible to assess the preconditions for a syndyastic sexual therapy, which may prove to be the proper therapy for disturbances in sexual choice and as is often the case for accompanying disturbances in sexual function and partnership.

Keywords: Sexual prefernce structure, bonding, therapie possibilities, syndyastic sexual therapy Zusammenfassung Sexuelle Präferenzstörungen ICD 10 bzw.

Bei der Wahl der therapeutischen Optionen und der Einschätzung von deren Erfolgschancen kommt einer detaillierten diagnostischen Erfassung der Paraphilie unter Berücksichtigung der drei Dimensionen von Sexualität Bindung, Lust, Fortpflanzung zentrale Bedeutung zu.

Schlüsselworte: Sexuelle Präferenzstruktur, Bindung, Therapiemöglichkeiten, Syndyastische Sexualtherapie Bindung und Sexualität Im Kontext der Multifunktionalität von Sexualität ist die Bindungsdimension von zentraler Bedeutung und somit nicht nur ein theoretisches Kernelement der Sexualmedizin Beier et al.

Rüegg, Sie sind zunächst nicht auf die Genitalien angewiesen, ermöglichen aber trotzdem eine tiefe Zufriedenheit, die durch Haut- und Blickkontakt, überhaupt durch Sinneseindrücke realisiert wird.

So konnte mittels bildgebender Verfahren gezeigt werden vgl. Möglicherweise werden zeitgleich die Funktionen für Angst und Ablehnung, die funktionell-anatomisch in dem sog.

Dies würde auch die Annahmen früherer Autoren — die noch nicht auf bildgebende Verfahren zurückgreifen konnten — plausibel machen, wie etwa die Überlegung von M.

Sie lässt sich dennoch schwer isoliert betrachten, weil sie mit den anderen Funktionen eng verbunden ist. Gleichwohl berechtigen insbesondere die Daten aus der neurowissenschaftlichen Forschung zu der Annahme, dass für die Auslösung der eigentlichen, physiologisch nachweisbaren sexuellen Reaktion neben höheren Anteilen wie dem limbischen System basale, mittelliniennahe zerebrale Arale eine entscheidende Rolle spielen.

Dabei scheint die Area praeoptica des Hypothalamus eine zentrale Bedeutung zu haben und während sexueller Aktivität lässt sich in Tierversuchen eine Aktivitätszunahme in diesem Kern, der seinerseits anatomisch mit anderen Kernen im Hypothalamus verbunden ist, nachweisen.

Die Aktivität der Area praeoptica kann durch Steroidhormone moduliert werden; in Einzelzellableitungen zeigen sowohl männlich wie weibliche Tiere eine selektive Aktivierung in sexuell vielversprechenden oder koitusbezogenen Situationen vgl.

Pfaff, Dieses Kerngebiet ist offensichtlich auch beim Menschen derart verschaltet, dass beispielsweise nasal aufgenommene Androgen- oder Östrogenmetaboliten als Signale erkannt werden.

Dabei sind Aktivierungsvorgänge abhängig von der sexuellen Orientierung und nicht von dem Geschlecht : Androgenmetaboliten aktivieren Kerngebiete des Hypothalamus von Frauen, die auf Männer orientiert sind und von Männern, die auf Männer orientiert sind, während bei Männern, die auf Frauen orientiert sind, dies durch Östrogenmetaboliten bewirkt wird vgl.

Savic et al. Die Abhängigkeit zentraler sexueller Aktivierungsmuster von der sexuellen Orientierung und nicht vom Geschlecht konnten für visuelle Stimuli Ponseti und Mitarbeiter zeigen.

Dabei gilt, dass die endgültige Konstituierung der Sexualstruktur im Jugendalter erfolgt und dann in ihren grundsätzlichen Merkmalen lebensüberdauernd bestehen bleibt und nicht mehr veränderbar ist.

Beier die sexuelle Präferenzstruktur teilweise oder sogar vollkommen kennzeichnen können. Das bedeutet aber zugleich, dass die von dem individuellen Muster abweichenden sexuellen Reizsignale keine vergleichbare Lustintensität zu entfalten vermögen — auch wenn dies von den Betreffenden möglicherweise sehnlich gewünscht werden sollte.

Unter sexuellen Präferenzstörungen oder Paraphilien werden aus sexualmedizinischer Sicht allerdings nur jene Störungsbilder verstanden, bei denen die betroffenen Personen unter normabweichenden sexuellen Impulsen leiden.

Demzufolge werden Personen, welche abweichende sexuelle Neigungen aufweisen, jedoch nicht unter diesen leiden, auch nicht als gestört krank oder behandlungsbedürftig angesehen, solange sie weder andere noch sich selbst durch ihre abweichenden sexuellen Bedürfnisse beeinträchtigen oder gefährden.

Ersten epidemiologischen Daten zufolge vgl. An diesem ersten Teil der Erhebung nahmen Männer teil vgl.

Schäfer et al. Die auf diese Weise entstandene Stichprobe umfasste Männer, von denen 63 alleinstehend und partnerschaftlich gebunden waren darüber hinaus war es möglich, auch Partnerinnen persönlich zu erheben.

Die Daten ermöglichen eine Vorstellung von der möglichen Prävalenz paraphiler Neigungen in der Allgemeinbevölkerung, denn es wurden diesbezüglich die häufigsten sexuellen Erregungsmuster hinsichtlich ihres Auftretens in den Sexualphantasien, bei der Masturbation als Phantasieinhalte und für das reale Sexualverhalten abgefragt vgl.

Ahlers et al. Dem wird im DSM-IV-TR APA, insofern auch Rechnung getragen, als eine Diagnosestellung nur dann möglich ist, wenn die betreffende Person unter der paraphilen Neigung leidet oder diese zu Einschränkungen in wichtigen sozialen oder beruflichen Funktionsbereichen geführt hat bzw.

Stoffe oder Schuhe sexuelle Ansprechbarkeit auf mind. Impulsen gehandelt hat unabhängig von möglicherweise vorhandenem Leidensdruck.

Vor diesem Hintergrund ist es allerdings bemerkenswert, dass ein nicht geringer Teil fast ein Drittel der in die BMS II einbezogenen Männer ggfs.

Gleichwohl weist ein ebenfalls beachtlicher Anteil der Befragten ein sexuell übergriffiges Potential auf z.

Exhibitionismus, Voyeurismus, Frotteurismus oder hat bereits sexuelle Übergriffe z. Über Einzelheiten der Diagnostik und der Symptomatik dieser speziellen Neigungen, die ebenfalls im Jugendalter ihren Anfang nehmen, sei weiterführend auf Beier et al.

Für die häufigen wie für die seltenen Formen paraphilen Erlebens gilt jedoch, dass sie nach allen empirischen Daten eine Domäne männlicher Sexualität sind und insbesondere in der Pubertät männlicher Jugendlicher relevant werden können.

Beier Sofern aber eine Beziehung besteht und beide Partner ein authentisches Interesse an einer gemeinsamen Perspektive haben, lässt sich mit der Syndyastischen Sexualtherapie auch hier die partnerschaftliche Zufriedenheit verbessern.

Das zusätzliche Auftreten sexueller Funktionsstörungen Genauso wie jede sexuelle Funktionsstörung ein Symptom einer anderen Erkrankung sein kann z.

Da wiederum die Funktionsstörung z. Fallbeispiel zur syndyastischen Sexualtherapie. Wertigkeit des paraphilen Stimulus im inneren Erleben Da auch an den paraphilen Stimulus z.

Dabei bestand diagnostisch eine Sonderform der fetischistischen Ausrichtung nämlich auf männliches Fleisch; DSM-IV-TR: ; ICD F Beier, Indes zeigt die klinische Erfahrung, dass gerade bei fetischistischen Präferenzmustern z.

Aus klinischer Sicht ist auffällig, dass dieses Kriterium meist bei Frauen mit einer paraphilen Hauptströmung gegeben ist, die viel häufiger das syndyastische Funktionsniveau im Vergleich zur Lustdimension als subjektiv bedeutsam betonen zweifelsohne gibt es auch Frauen mit Paraphilien, bei denen dies nicht so ist, aber dies ist seltener als bei Männern der Fall.

Ein wichtiger motivationaler Faktor in diesem Zusammenhang ist allerdings darüber hinaus — auch für Männer — ein Verantwortungsgefühl für gegebenenfalls vorhandene oder geplante gemeinsame Kinder.

Herr M. Im Gegenteil habe er sehr viel Zeit aufgewendet, um entsprechende Kontakte zu knüpfen, wobei es sich meist um Frauen handele, mit denen er nur einmal Geschlechtsverkehr habe.

In nur ganz wenigen Ausnahmen sei es zu mehrmaligen Sexualkontakten mit ein und derselben Frau gekommen. Seine Phantasiewelt bei der Selbstbefriedigung sei zu ca.

Allerdings habe er es auch als Entlastung erlebt, dass seine Frau nun sein Geheimnis kenne, das er 25 Jahren lang vor anderen bewahrt habe.

Er liebe seine Frau und wolle alles tun, um die Ehe zu retten. Zu seiner sexuellen Biographie berichtet er, bis zu seiner Ehe mehrere Freundinnen gehabt zu haben, darunter einmal auch eine übergewichtige Frau, was aber alles sehr schnell gescheitert sei, wie er glaube, auch wegen immer wieder aufgetretener Erektionsstörungen.

Er empfinde diese dicken Frauen als behindert und gerade das errege ihn sexuell. Wie sich später zeigen wird, hat Herr M.

Frau M. Wegen der kurz nach dem Kennenlernen aufgetretener Erektionsstörung ihres Mannes sei es bei ihm zu einem Ausweichen vor Intimkontakten gekommen, die dann nur noch auf ihre Initiative hin zustande kamen.

Sie habe darauf gedrängt, dass er einen Urologen aufsuche und sei mit der dann aufgenommen Schwellkörperautoinjektionstherapie einverstanden gewesen, denn sie finde ihn auch körperlich sehr anziehend, wolle mit ihm Intimkontakte haben und dabei auch sein steifes Glied in sich spüren — Orgasmen, die sie dann erlebe, seien besondern intensiv.

Es sei eine 29 30 Klaus M. Sie frage sich, ob es zwischen ihnen überhaupt noch einmal eine Vertrauensbasis geben könne, d.

Dabei sei es ihr Wunsch, mit ihm gemeinsam Kinder zu haben und eine vollständige Familie zu gründen. Bei der Besprechung möglicher Therapieziele gaben beide an, dass zunächst die Vertrauensbasis wiederhergestellt werden müsse.

An diesem Punkt wendet sie dann ein, dass hinsichtlich seiner dysmorphophilen Neigung, besonders unförmige, übergewichtige Frauen als sexuellen Stimulus zu suchen, bei ihr Befürchtungen bestehen, dass er rückfällig werden könne oder auch, dass er beim Sex mit ihr gar nicht an sie, sondern an dicke Frauen denken würde.

Entscheidend sei, wie sie das, was sie wirklich verbindet — nämlich die Zuneigung füreinander — wieder lebbar machen. Genau das sei durch die Syndyastische Sexualtherapie erreichbar.

Dafür sei es eine gute Voraussetzung, dass jetzt Offenheit hinsichtlich seiner Neigung bei ihnen herrsche und so das Versteckspielen aufgehört habe.

Auf diese Weise könnten sie später auch gemeinsam reagieren, falls die paraphilen Impulse an Intensität zunehmen sollten; in diesem Fall wäre auch der zusätzliche Einsatz von Medikamenten denkbar s.

So war auch früh seine paraphile Neigung Thema, zu der er bereitwillig Auskunft gab. Die weiteren Therapiestunden zeigten durchgängig ein einander zugewandtes, für neue Erfahrungen aufgeschlossenes Paar.

Überraschenderweise kam es jetzt auch nicht mehr zu Erektionsstörungen. Sowohl das Einführen des Penis als auch wenig später die sukzessiv vereinbarten Erweiterungen, mit Beckenbewegungen zu stimulieren und auch bei vaginaler Penetration bis zum Orgasmus zu gelangen dabei klitorale Stimulation durch ihn waren für beide ungemein positive Erlebnisse.

Es kam jetzt vermehrt auch zu spontanen intimen Zusammenkünften, ohne dass dies immer zum Geschlechtsverkehr führen musste, wobei er meist vollständige Erektionen hatte.

Therapeutische Interventionen beschränkten sich auf Hinweise, sich möglichst offen in die Intimsituationen zu begeben und diese nicht an vorher Erlebtem zu messen und die eigenen Regungen zu kommunizieren.

Beide vertraten die Ansicht, dass sich die Kommunikation allgemein stark verbessert hätte und sich dies auch in der Intimkommunikation wiederfinde.

Sie seien sehr glücklich und zufrieden mit dem Erreichten vgl. Vom Bedeutungserleben und der Zielsetzung her gesehen liegt der Fokus jedoch auf der existenziell entscheidenden Ebene der unverzichtbaren psychosozialen Grundbedürfnisse und stellt somit die Sexualität in einen erweiterten Sinnzusammenhang.

Dies genau ist auch der Grund, warum bei einer Störung der sexuellen Präferenz bzw. Paraphilie die syndyastische Fokussierung eine sinnvolle therapeutische Strategie darstellt — sofern nämlich beiden Partnern an einer Verbesserung ihrer sexuellen und partnerschaftlichen Beziehungszufriedenheit gelegen ist und sich dies mit der dafür erforderlichen Selbstrücknahme innerhalb der Beziehung verbunden werden kann, was allerdings nur dann der Fall ist, wenn der paraphile Stimulus im inneren Erleben des Betroffenen nicht als bedeutsamer als die Bindung selbst angesehen wird.

Dies zeigt zugleich, dass in der Diagnostik der Paraphilie die Exploration der drei Dimensionen von Sexualität Bindung, Lust, Fortpflanzung ein unverzichtbares Element darstellen sollte, weil dadurch die Auswahl der therapeutischen Möglichkeiten und damit verknüpfter Entwicklungschancen abschätzbar wird.

Ahlers, C. How unusual are the Contents of Paraphilias — Prevalence of Paraphilia-Associated Sexual Arousal Patterns PASAPs in a Community—based Sample of Men.

J Sex Med. APA American Psychiatric Association , Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders.

Fourth edition revised DSM-IVTR. Washington DC: APA-Press. Balint, M. Die Urformen der Liebe und die Technik der Psychoanalyse.

Bartels, A. The neural correlates of maternal and romantic love. NeuroImage 21 3 : — Lust in Beziehung. Einführung in die Syndyastische Sexualtherapie.

Springer: Heidelberg. Sexueller Kannibalismus. New York: Basic Books. Brisch, K. Bindungsstörungen: von der Bindungs-theorie zur Therapie. Kleinplatz, P.

Building Blocks Toward Optimal Sexuality: constructing a Conceptual Model. The Family Journal: Counseling and therapy for couples and families 15 1 : 72— Transvestic fetishism in the general population: prevalence and correlates.

Montagu, A. Stuttgart: Klett-Cotta Pfaff, D. Drive: Neurobiological and molecular mechanisms of sexual motivation.

Cambridge, MA: MIT Press. Ponseti, J. A functional endophenotype for sexual orientation in humans. NeuroImage 33, — Ruegg, J. Psychosomatik, Psychotherapie und Gehirn.

Neuronale Plastizität als Grundlage einer biopsychosozialen Medizin. Schattauer: Stuttgart. Savic, Ivanka et al. USA , — WHO, Internationale Klassifikation psychischer Störungen: ICD10, Kapitel V F : Klinisch-diagnostische Leitlinien.

Bern: Huber. It is stamped as a narcissistic withdrawal into a virtual reality on the one hand, and as sexual liberation on the other.

In most cases these points of view remain merely theoretical and lack a practical understanding of the actual social interactions which take place in chatrooms.

The present study is the result of qualitative research. It focuses on the often observed highly emotional relationships which develop between interlocutors in chatrooms.

The intensity of such emotions is ordinarily investigated within the framework of quantitative research. My research instead investigates phenomena which can explain these strong emotional relationships.

It is based on my own participation in the net. Keywords: Netsex, research in chatrooms, reseach new media intimacy, cyber love. Zusammenfassung Sexualität im Netz ist ein kontroversiell diskutiertes Thema.

Bei diesen, zumeist nur theoretisch formulierten Standpunkten bleiben die tatsächlichen sozialen Interaktionsmöglichkeiten in Chatrooms wenig untersucht.

Vorliegende Untersuchung ist das Ergebnis einer qualitativen Feldforschung. Besonderes Interesse weckte das mehrfach beobachtete potenzierte Beziehungserlebnis, das sich während eines Chats zu bestimmten Kommunikationspartnern einstellen kann.

Im Rahmen dieser Untersuchung geht es um die Erforschung jener Phänomene, die zur Erklärung derart gesteigerter Emotionen beitragen und die unmittelbar aus der Teilnahme an einem Chat erschlossen werden können.

Schlüsselworte: Netsex, Chatforschung, Neue Medien, Intimität, Cyber-Love. Formal betrachtet handelt es sich hierbei um eine Gruppe von Internetbenutzern, die, zumeist fokussiert auf ein bestimmtes Thema, untereinander Informationen beruflicher oder auch privater Natur über verschiedenste Web-Anwendungen — seien dies Blogs, Newsgroups, Mailinglisten oder Chatrooms — austauschen.

Derartige Interessensgruppen bilden sich zu den verschiedensten Themen, die Palette reicht von Reiseberichten über Oldtimerclubs bis zu diversen Selbsthilfegruppen.

Von all dem soll in meinem Vortrag allerdings nicht die Rede sein. Mir geht es statt dessen um solche Netzgemeinschaften, bei denen die Suche nach sozialer Nähe und Partnerschaft, also sozial-expressives Verhalten im Vordergrund stehen.

Selbst nach dieser Einschränkung dürfen wir jedoch nicht übersehen, dass wir es hier mit einem weiten Feld zu tun haben und dass Effekte, die möglicherweise in einer ganz bestimmten Anwendung zu beobachten sind, in einer ganz anderen dahingegen nur in abgeschwächter Form oder gar nicht vorkommen mögen.

So ist in letzter Zeit eine auffällige Vermehrung einschlägiger Plattformen zu beobachten, in denen gezielt unter Nutzung ganz bestimmter Auswahlkriterien nach einem Partner gesucht werden kann.

Derartige Singlebörsen sind beispielsweise Parship. Daneben gibt es aber auch unzählige Kommunikationplattformen, in denen das Kennenlernen eher beiläufig, auf dem Wege einer Unterhaltung zustande kommt.

Diese Unterhaltung kann entweder offline beispielsweise über Gästebucheintragungen in die Seiten diverser sozialer Netzwerke wie etwa Facebook, StudiVZ, Myspace oder auch online in Chatrooms erfolgen.

Im Unterschied zu Gästebucheintragungen erfolgt die Kommunikation in Chatrooms synchron, sie setzt also die zeitgleiche Anwesenheit der Kommunikationspartner voraus.

Dies ist aber noch längst nicht alles. Die meisten Instant-Messenger — beispielsweise Skype, ICQ, Yahoo — bieten die Möglichkeit an, gezielt nach verschiedensten Kriterien einen Gesprächspartner oder vielleicht sogar den Partner fürs Leben zu finden.

Virtuelle Nähe in Netzgemeinschaften — Chancen und Risiken In meinen eigenen Forschungen habe ich mich vor allem mit dem Phänomen des Chat beschäftigt.

Welche speziellen Kennenlernprozesse sind in solchen Kommunikationsplattformen zu beobachten? Wie unterscheiden sie sich von den Erstkontakten im realen Leben?

Ich bin dieser Frage in den Jahren bis ca in einigen Feldstudien nachgegangen, in denen ich als teilnehmender Beobachter in einem Erotikchatroom eigene Erfahrungen auf dem Channel sammeln konnte und durch den Aufbau eines privaten Kontakts zu den Chatmitgliedern auch einen Einblick auf das Geschehen hinter der Oberfläche gewinnen konnte.

Von Interesse waren für mich aber nicht nur die Erfahrungen mit anderen Chatmitgliedern, sondern insbesondere auch die Erfahrungen mit dem Medium als solches.

Was macht denn überhaupt den besonderen Reiz von Chatrooms aus? Was führt dazu, dass gerade Chatrooms immer wieder an prominenter Stelle in Zusammenhang mit Internetsucht erwähnt werden?

Aber fangen wir am besten ganz am Anfang an. Wie ist es mir bei meinen ersten Erkundungen des Chats ergangen?

In einer ersten Phase habe ich mich mit den technischen Möglichkeiten vertraut gemacht. Ich fand dann bald auch heraus, dass man nicht nur Nachrichten im öffentlichen Raum verschicken kann, die für alle lesbar sind.

Daneben gibt es noch den sogenannten Flüstermodus, gemeint ist die Möglichkeit, Nachrichten privat an einen einzelnen Chatter zu versenden.

Auch die im Chat verwendete Sprache war mehr als gewöhnungsbedürftig. Mangels Identifikation war für mich der Chat daher am Anfang nichts anderes als eine Art Videospiel, in dem ich risikolos jeden Unsinn eintippen konnte.

Man denke an virtuelle Motorradrennen, bei denen ein etwaiger Crash bei erhöhter Geschwindigkeit schlimmstenfalls zur Folge hat game over.

Wollte ich jedoch einmal einen ernsthafteren Kontakt aufnehmen, so hatte ich den Eindruck, ich befände mich auf einer Gesellschaft, deren sprachliche Konventionen ich nicht kenne.

Die Gruppe schien dem Neuling gegenüber zu mauern. Männliche Pseudonyme bekamen höchst selten eine Antwort, weibliche wurden dahingegen mit einer Fülle von sexuellen Anträgen überhäuft, auf die sie entweder gar nicht reagierten oder sie aber im öffentlichen Raum mit Spott und Häme beantworteten.

Bald hatte ich ernsthafte Zweifel, ob es sich hier denn überhaupt um einen Erotikchat handle. Bestätigung fanden diese Zweifel, wenn man Selbstdarstellungen weiblicher Chatterinnen, wie beispielsweise die folgenden, liest: Tine: Chaotisch, vorlaut, unorientiert, unorganisiert, respektlos und viel zu frech.

Und dies alles kompensiert sich in einer zwergenhaften Gestalt. Das jetzt kurz und knapp zu mir und jetzt zu Dir.

Anmachen auf der niedrigsten Stufe können bei mir heftige molekulare Reaktionen hervorrufen. Kurz gesagt…ich mag das nicht und reagiere allergisch auf so etwas.

Bist Du aber ein netter Mensch, der quatschen möchte, ist immer Platz für Deine Message auf meinem Bildschirm und ich werde mir immer die Zeit nehmen Dir zu antworten.

Ich bin jetzt seit über einem dreiviertel Jahr in diesem Chat und habe dabei Menschen kennengelernt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Natürlich waren auch Enttäuschungen dabei, aber die waren schnell vergessen. Ich habe Freunde hier gefunden, die ich für nichts in der Welt eintauschen würde.

Achso, falls Du gerade in Deinen Gedanken eine Frage nach meinen Vorlieben konstruierst Somit entschied ich mich zunächst einmal an den Gesprächen im öffentlichen Raum teilzunehmen.

Wegen der raschen Abfolge der Meldungen hatte ich jedoch eine ziemliche Mühe, den verschiedenen Gesprächssträngen, die sich kreuzten, zu folgen.

Nach dieser ersten Erkundungsphase stellte sich dann aber ein erstaunliches Phänomen ein. Statt mich noch länger auf die Tastatur, den Monitor und die verschiedenen Chatkommandos zu konzentrieren, fand ich mich plötzlich in einer direkten Gesprächssituation mit scheinbar realen Personen wieder.

Ich fühlte mich in einen Zustand versetzt, in dem die technische Benutzerfläche, die Chatkommandos und die textbasierten Nachrichten aus dem Zentrum meiner Aufmerksamkeit verschwanden und vor deren transparenten Hintergrund erst einzelne Personen hervortreten konnten.

Fast hatte ich den Eindruck, als ob die Buchstaben eine Stimme erhielten. Ein solches Verschmelzen mit den technischen Prothesen des Chat wird von Mihaly Csikszentmihalyi auch als Zustand des Flow bezeichnet.

Dieser Zustand wird von einer besonderen Sogwirkung begünstigt, die von diesem Medium ausgeht. Dies ist aber, wie ich nach einem längeren Aufenthalt im Chat beobachten konnte, nur die Anlaufstelle, vor deren Hintergrund sich intensive Bindungen zwischen den einzelnen Chattern, aber auch zur Gruppe entwickeln.

Und dies obwohl die in einem Separee anwesenden Chatter tatsächlich von verschiedenen, räumlich weit entfernten Computern aus miteinander kommunizieren.

Gerüchte kommen auf, die hinter dieser scheinbaren Nähe sogar eine intimere Beziehung vermuten. Erst viel später, als ich auch private Kontakte zu verschiedenen Chatmitgliedern aufbauen konnte, wurde mir dieser Eindruck von vielen Seiten bestätigt.

Moni 35, verheiratet, zwei Kinder vertraute mir einmal an, dass sie während des Chattens zuweilen glaubte, auch die Stimme ihres Chatpartners zu hören.

Dies ist ein typisches Chatphänomen. Sie sagte, sie habe im Chat einen Gesprächspartner gefunden, der ihr wesentlich vetrauter sei als ihre real bestehenden Bindungen: Eltern, Ehepartner, Freundinnen und Kolleginnen.

Moni fand ein prägnantes Bild für das Geschehen im Chatroom. Dieses Phänomen tritt selbst in Situationen auf, in denen die Chatpartner nicht einmal vorher Fotos ausgetauscht hatten.

Hmm…also ich hab mit dem Chatten angefangen, weil ich dachte dass es ein netter Ausgleich zu meinem Rl Leben sei. Ich dachte immer chatten ist sowas, was man nicht ganz ernst nehmen kann…aber da sollte ich mich noch gewaltig täuschen.

Noch dazu wenn km zwischen beiden liegen. In einer vergleichenden Längsschnittstudie von Sophia McDowell, in der die Beziehungsentwicklung von Online- und Offline-Beziehungen hinsichtlich ihrer Entwicklungsgeschwindigkeit untersucht wurde, konnte dieser Effekt beobachtet werden, was auch die folgende Grafik vgl.

Man sieht in dieser Grafik, dass die subjektiv empfundene Nähe zum Partner besonders stark am Anfang der Online-Beziehung ausgeprägt ist, um sich dann aber im Laufe der Zeit wiederum der Offline-Beziehung anzunähern.

Die spannende Frage war für mich: Wie kommt es zu dieser enormen Gefühlsintensität? Und wie ist die spezielle Sogwirkung von Chatrooms zu erklären?

Ich habe dazu fünf verschiedene Hypothesen aufgestellt, die allerdings nicht für sich allein stehen, sondern miteinander verzahnt sind: Erste Hypothese: Geschwindigkeit des Nachrichtenflusses Ein Grund für diese Sogwirkung ist die Geschwindigkeit des Nachrichtenflusses.

Empirische Untersuchungen konnten belegen, dass bei Computerkonferenzen ab einer kritischen Teilnehmerzahl mehr Worte in einem bestimmten Zeitintervall ausgetauscht werden, als dies bei Abb.

So werden bereits bei 12 Teilnehmern an einer Computerkonferenz doppelt so viele Worte ausgetauscht als vergleichsweise bei einer mündlichen Gruppendiskussion Vgl.

Jan Pelz, Im Unterschied zur mündlichen Kommunikation, bei der immer nur einer in einer Gruppe reden kann, tippen in einem Chatroom alle gleichzeitig, was eine hohe Lesekonzentration bedingt und eine Sogwirkung fördert, der man sich schwer entziehen kann.

Zweite Hypothese: Fehlendes Ausagieren Darüber hinaus haben wir im Chat nicht die Möglichkeit, Emotionen über Gestik und Mimik ausagieren zu können.

Ihre einzige Möglichkeit, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen, sei der getippte Text. Dritte Hypothese: Fehlendes Hörerrückmeldeverhalten Weshalb Nachrichten bei den LeserInnen ungebremst ankommen, hängt auch mit dem fehlenden Hörerrückmeldeverhalten zusammen.

Im Chat gibt es keine Rückmeldungen von den Zuhörenden, beispielsweise als emphatische Kommentare, finsterer Gesichtsausdruck und Ähnliches.

Diese regulierende Funktion der gesprochenen Kommunikation fehlt in der Chat-Kommunikation. Eine besonders hohe emotionale Ladung bekommt die Chat-Sprache wegen ihres Bemühens, Momente der Körpersprache und der stimmlichen Verlautbarung durch entsprechende Sonderzeichen zu kompensieren und dergestalt das Schreiben möglichst einem Reden anzugleichen.

Fünfte Hypothese: Projektion und Anonymität Häufig wird aus dem einfachen Grund gechattet, im Chatroom Beachtung und Anerkennung zu finden.

Dabei werden Gefühle in die Chat-PartnerInnen projiziert, wie es in dieser ausgeprägten Form in der Face-to-Face Kommunikation nicht der Fall ist.

Die Anonymität der beteiligten Personen begünstigt eine wechselseitige Idealisierung der Kommunikationspartner, die bei einer längeren Kommunikation sich sogar verstärken und hochschaukeln kann.

Der Chat ähnelt hier der Begegnung zweier Fremder im Zug, die gerade über ihre Fremdheit zu einer Vertrautheit finden, wie sie selbst im eigenen Freundesund Bekanntenkreis nicht möglich ist.

Versucht man die Auswirkungen von Online-Beziehungen auf gesellschaftliche und partnerschaftliche Veränderungen abzuschätzen, so wird die gegenwärtige Diskussion von zwei miteinander konkurrierenden Theorien beherrscht.

Aus technikkritischer Sicht wird das Leben im Netz als virtueller Eskapismus gebrandmarkt, bei dem durch den risikolosen und raschen Konsum an menschlicher Nähe stärkere soziale Bindungen durch schwächere ersetzt werden vgl.

Kraut, Erotische Kommunikation im Netz wird als narzisstische Triebbefriedigung angesehen. In vielen Fällen ist die Anonymität jedoch nur der erste Schritt in einem komplexen Bindungsgeschehen — vom unverbindlichen Geplauder über private Mitteilungen bis zum Austausch von E-Mail-Adressen, Bildern und Telefonnummern —, das früher oder später in eine reale Begegnung umschlagen kann.

Auf diese Weise kommt es durchaus zu Verantwortungs- und Verpflichtungsgefühlen gegenüber den Chatpartnern und zunächst virtuell eingegangene Bindungen werden real erprobt und gegebenfalls fortgesetzt — bis hin zu ehelichen Gemeinschaften.

All diese Befunde zusammen genommen bringen uns zu einer gänzlich anderen Interpretation des Chatgeschehens.

In deutlicher Abgrenzung zum technikkritischen Ansatz wird das neue Leben im Netz als eine Möglichkeit betrachtet durch das Fehlen der körperlichen Präsenz frei agieren zu können.

Sind wir im realen Leben geprägt durch soziale Rollen, durch Kleidung und körperliche Erscheinung, so fallen dank Anonymisierung und textbasierter Kommunikation derartige Einschränkungen und mit ihnen verbundene Vorurteile weg.

Damit stehen allein Einstellungsgemeinsamkeiten und Kommunikationskompetenz im Vordergrund der Netzkommunikation.

Döring, , Die Chatkommunikation wäre nach dieser Interpretation nichts anderes als eine Erweiterung und Ergänzung realer Beziehungen unter Nutzung anderer kommunikativer Mittel.

Was ist also das Chatgeschehen: Eine Gefahr oder eher eine Chance? Virtuelle Nähe in Netzgemeinschaften — Chancen und Risiken Um diese Frage beantworten zu können, bräuchten wir allerdings objektive Daten.

Feldstudien, wie ich sie anfänglich unternommen habe, zeichnen sich zwar durch eine hohe ökologische Validität aus und helfen dabei, einen ersten authentischen Zugang zum Phänomen der Intimkommunikation im Netz zu gewinnen.

Für eine Objektivierung der zunächst anekdotisch erhobenen Befunde wären allerdings weitere systematische Online-Befragungen erforderlich, in denen gezielt die Partnersuche, das Kennenlernen und der Verlauf der Online-Beziehung untersucht werden.

Gibt es dazu bereits erste Ergebnisse in Form von Querschnitts- bzw. Nicht wirklich. Ich bin in meinen Recherchen Verweisen auf derartige Studien nachgegangen.

Dazu ein Beispiel. Nicola Döring behauptet, dass Personen, die sich im Netz verlieben, sich in psychosozialer und soziodemographischer Hinsicht nicht von Personen unterscheiden würden, die keine entspechenden Beziehungserfahrungen hätten.

Bei einer genaueren Betrachtung dieser Studie ergibt sich allerdings ein etwas anderes Bild. Zwei Geschichten über das Verschwinden, Verlassen vertrauter Lebensumstände, über menschliche Beziehungen zwischen Glück und Scheitern.

Stoner : Roman. München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, Es ist die Geschichte eines genügsamen Lebens, das wenig Spuren hinterlässt. Ein gutes Herz : Roman.

Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Der herzkranke Kriminelle Max Krohn erhält das Spenderherz eines Priesters.

Er bekommt eine Gelegenheit dazu, als radikalisierte junge Marokkaner eine Grundschule in Amsterdam-Süd besetzen.

Sie fordern die Freilassung des Mörders von Theo van Gogh, was das ganze Land in Wut und Panik versetzt. Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur; Gesamtkatalog bis Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde.

Alle vom 1. Liebe mit Laufmaschen [Medienkombination]. Max Schöffler : ein konsequenter Verfechter der deutschen Blindenselbsthilfe.

Leipzig : Selbstverlag, Über Gott und die Welt. Düsseldorf : Econ-Taschenbuch-Verlag, Aus dem Englischen von Jutta Hein. Sprecher: Manfred Spitzer Münster.

Jenseits der Träume : Frauen um Vierzig. Erica Fischer hat Gespräche geführt mit Frauen um Vierzig, von denen jede auf eigene Weise versuchte, den Teufelskreis der weiblichen Sozialisation zu durchbrechen und einen neuen Anfang zu wagen.

Sprecher: Ute Nagen Münster. Weinheim : Beltz, Der Wissenschaftler und international erfolgreiche Tänzer ging dem Phänomen der Meisterschaft auf den Grund.

Er sprach mit Nobelpreisträgern, Olympiasiegern, Künstlern, und schaute ihnen auf die Finger. Dabei fand er heraus, dass sie gleich lernen wie Kinder.

Wie also könnte man dieses Wissen im Alltag, für die Schule oder die Erziehung nutzen? Sprecher: Venus Madrid Zürich.

Am Ende des Weges : Nachdenken über das Alter. München : Kindler, Albertz, der bewusst in einem Bremer Wohnheim unter alten Menschen wohnte, vergleicht in diesem Zeiten-Buch mit wachen Augen aktuelle Geschehnisse mit erlebten Erinnerungen.

Sein Tagebuch wendet sich gegen den Hochmut immer neuer Leistungen und ständigen Wachstums, was angesichts des Todes bedeutungslos wird.

Sprecher: Rosemarie Heinrichs Münster. Stuttgart : Süddeutsche Blindenhörbücherei, Sie waren überzeugte republikanische Intellektuelle: Erst putschten sie mit Napoleon, dann bekämpften sie ihn.

Sprecher: Holde Beringer Münster. Der vertauschte Sohn. Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Camilleri hat einen ganz eigenen Zugang zu Luigi Pirandello bis Beide haben ihre Jugend in derselben Gegend Siziliens verbracht.

Sprecher: Isabel Schaerer Zürich. In Christus verliebt : das Geheimnis von Franz von Assisi. Rom : Zenit, Franziskus ist der universale Mensch; zu Lebzeiten sprach er zu allen, den Gelehrten genauso wie den Ungebildeten, und der franziskanischen Legende zufolge sogar mit den Vögeln und dem Wolf.

Warum folgt dir die ganze Welt? Diese Frage ist heute umso berechtigter, da die Welt, die sich für den Heiligen interessiert, nicht mehr nur die kleine Welt des mittelalterlichen Italiens ist, sondern buchstäblich die ganze Welt, inklusive vieler Nichtgläubiger oder Gläubiger anderer Religionen.

Sprecher: Marion Hellmann Bonn. Hamburg : Edel, Aus dem Amerikanischen von Sonja Kerkhoffs. Der Autor hat den Musiker und viele Personen aus seinem Umfeld Band, Familie, Freunde befragt.

Chronologisch erzählt er das Leben und den musikalischen Werdegang von B. Aber auch seine nicht einfache Jugend in New Jersey, seine problematische 1.

Ehe, Auseinandersetzungen in der Band und seine Depressionen kommen zu Wort. Sprecher: Ole Mader Hamburg. Der Nomade : Briefe - Aus dem Englischen von Anna Leube und Dietrich Leube.

Bruce Chatwin bis : sein Leben in Briefen — geschrieben an den entlegensten Orten der Erde, von Chile bis Indien, gerichtet an Verwandte und Freunde wie Salman Rushdie oder James Ivory.

Das Buch liest sich wie eine Autobiografie und stellt ein einzigartiges Lebenszeugnis des bekanntesten Reiseschriftstellers unserer Zeit dar.

München : Beck, Er errichtete ein Weltreich, starb bereits v. Auf der Basis literarischer und historischer Quellen und einer Analyse der politischen Verhältnisse im persischen und makedonischen Reich des 5.

Jahrhunderts v. Sprecher: Sabine Trieloff Zürich. Bern : Scherz, Der Fernseh-Filmemacher Heinz Dieckmann erzählt hemmungslos, sinnlich, grell, journalistisch hart, aber auch sensibel Geschichten von seinen Reisen.

Sprecher: Sabine Zacharias Münster. Der Autor porträtiert ca. Daneben beschäftigt er sich auch mit der Wandlung des Konzertbetriebs hin zum Event-Spektakel, mit der Vermarktung der Musik, die zur Veränderung des Virtuosen-Daseins führte.

Sprecher: Gisela Scherner Münster. Das Jahrhundert der Manns. Der Biograf porträtiert die bekannte deutsche Literatenfamilie Mann über mehr als Jahre hinweg.

Er schildert die Familiengeschichte und geht auch auf die Zweige der Dohms und der Pringsheims ein.

Auch das politische Denken und Handeln sowie die literarischen Werke werden beleuchtet. Anton Cechov : ein Leben. Aus dem Italienischen von Maja Pflug.

Die Autorin erzählt Tschechows Leben bis konzentriert und pointiert, konsequent chronologisch, ohne literaturwissenschaftliche Ambitionen.

Im biografischen Kontext nennt sie auch etliche Werke des Russen, von einigen skizziert sie animierend Handlung wie Pointe.

Berlin : Schwarz, Sprecher: Doris Götting; Markus von Hagen Münster. Zwischen Karneval und Aschermittwoch : Erinnerungen eines Malers.

Berlin : Dietz, Der Dresdner Maler und Grafiker bis erzählt in diesem Buch die Geschichte seines Lebens.

Grundig verleugnet den Maler auch als Erzähler nicht; er setzt Bild neben Bild, manches heiter und voller Lebensfreude, manches aber auch düster und ernst: die frohe, unbeschwerte Kindheit und Jugend, die überschattet wird vom 1.

Sprecher: Helmut Franz Leipzig. München : Bertelsmann, Biografien von Eva Braun, Magda Goebbels, Leni Riefenstahl, Winifred Wagner, Zarah Leander in der Zeit des Nationalsozialismus als Helferinnen und Marlene Dietrich als Gegnerin Hitlers.

Sprecher: Andreas Ladwig Münster. Bismarck : Diplomatie und Militarismus. Aus dem Russischen von Irmgard Dörpholz.

Otto von Bismarck, geboren am 1. April in Schönhausen und im Juli in Friedrichsruh verstorben. Sprecher: Wolf Goette Leipzig. Johannes Gutenberg. Leipzig : Teubner, Das faktenreiche Lebensbild des Erfinders des Buchdrucks um bis schildert Leben und Werk vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.

Sprecher: Margot Ziegenrücker Leipzig. Das rote Schaf der Familie : Jessica Mitford und ihre Schwestern. München : Hanser Berlin, Von den sechs Schwestern wurde die älteste Schriftstellerin, die zweitälteste stellte sich an den Herd.

Die dritte heiratete den Faschistenführer Englands, die vierte wurde Hitler-Freundin. Die sechste wurde Herzogin von Devonshire.

Und die fünfte? Schlug aus der Art. Wurde lebenslustige Kommunistin und kettenrauchende Amerikanerin mit englischem Upperclass-Akzent, Bürgerrechtlerin und Bestsellerautorin.

Mein Leben. Aus dem Russischen von Inge Bandoly und Inge Kuschel. Zwei Berichte um Nadeshda Krupskaja bis , der Lebensgefährtin und Mitstreiterin Lenins.

Sprecher: Hans Gora; Marlies Reusche Leipzig. Seeteufel : Abenteuer aus meinem Leben. Herford : Koehler, Erster Teil der abenteuerlichen autobiografischen Erzählungen des Seeoffiziers im Ersten Weltkrieg.

Sprecher: Frank Lester Wien. Das Licht, das keinen Schatten wirft : die Lebensgeschichte einer Frau aus dem Westen auf der Suche nach Vollkommenheit.

Bern : Barth, Aus dem Englischen von Susanne Kahn-Ackermann. Als eine der ersten westlichen Frauen wird sie — unter lauter Mönchen — zur buddhistischen Nonne ordiniert und verbringt unter anderem 12 Jahre unter extremen Bedingungen in der Einsamkeit des Himalayas.

Schmidt — Lenz : Geschichte einer Freundschaft. Hamburg : Hoffmann und Campe, Seit den frühen sechziger Jahren sind Helmut Schmidt und Siegfried Lenz befreundet.

Es ist eine Freundschaft, die von gegenseitigem Respekt und Bewunderung geprägt ist. Jörg Magenau hat beide wiederholt zu Gesprächen getroffen und unveröffentlichtes Archivmaterial ausgewertet.

Sprecher: Thorsten Breitfeld Hamburg. Carlo Maria Martini : wenn das Wort verstummt. München : Verlag Neue Stadt, Aus dem Italienischen von Stefan Liesenfeld.

Was Kardinal Martini bis , der langjährige Erzbischof von Mailand, zu sagen hatte, das hatte und hat Gewicht — bis heute.

Papst Franziskus nimmt immer wieder Bezug auf ihn. Über London und Neuseeland nach Eggiwil : die Geschichte der Claire Parkes-Bärfuss.

Baden : Verlag Hier und Jetzt, Klara Bärfuss kam in einer Laufentaler Arbeiterfamilie zur Welt. Nach dem Tod des Vaters und der Tuberkulose-Erkrankung der Mutter wuchs sie in einem Luzerner Kinderheim auf.

Als Hausangestellte zog sie quer durch die Schweiz, bevor sie nach England auswanderte. Die Heirat mit dem traumatisierten Kriegsveteranen Stanley Parkes brachte für sie keine Beruhigung: Die beiden zogen von einer Arbeitsstelle zur nächsten und wanderten für ein paar Jahre sogar nach Neuseeland aus.

Sprecher: Annemarie Duttweiler Zürich. Mutter Teresa : Leben und Wirken der Friedensnobelpreisträgerin. Freiburg im Breisgau : Herder, Aus dem Englischen von Hans Schmidthüs.

Nachdem die gebürtige Albanerin zwanzig Jahre als Lehrerin an einer Klosterschule in Kalkutta tätig gewesen war, gründete Schwester Teresa einen eigenen Orden, um sich mit ihren Mitschwestern ganz der Sterbenden, Leprosen und verwahrlosten Kinder in den Slums der indischen Weltstadt annehmen zu können.

Sich verschenken, Liebe geben, Licht in die Armut und in das Elend tragen — das war seitdem ihr Lebensinhalt bis Sprecher: Barbara Schachinger Zürich.

Schweizer Heilige. Der Journalist und Sachbuchautor legt mit diesem Werk eine Darstellung der Schweizer Heiligen vor. Sprecher: Ingrid Heitmann Zürich.

Louis Fürnberg : Leben und Werk. Berlin : Volk und Wissen, Poschmann folgt in seinem Buch dem Ablauf des an Ereignissen reichen Lebens des Dichters und politischen Kämpfers Louis Fürnberg bis Er geht von der Tatsache aus, dass sich im Werk Fürnbergs der Dichter selbst als literarisches Sujet ausspricht.

So gelingt es dem Verfasser, Dichten, Denken und Handeln des Dichters in jeder Etappe seines Lebens als zwar konfliktreiche, aber unauflösliche Einheit sichtbar zu machen und das Wachsen Fürnbergs zu untersuchen.

Sprecher: Eva Lange Leipzig. Teresa von Avila : die Biographie. Berlin : Insel-Verlag, Vor der Folie Spaniens im Auf der Grundlage zahlreicher Quellen — darunter die vielen, heute noch gelesenen Schriften der Heiligen — zeichnet er ein lebendiges Bild ihrer Persönlichkeit, das psychologische, soziologische und theologische Aspekte einbezieht.

Sprecher: Regina Spindler Bonn. Jahre mit Ledig : eine Erinnerung. Das Buch erzählt von der Freundschaft zwischen dem Verleger Heinrich Maria Ledig-Rowohlt bis und dem Journalisten Fritz J.

Raddatz bis , wie das deutsche Verlagswesen nach dem Krieg neu begann und wie im Rowohlt-Verlag diese Männer in gemeinsamer Begeisterung für die Literatur einen internationalen Verlag schufen.

Mensch geht vor Macht : Heinrich Mann, Schriftsteller, Ideenpolitiker und Ziehvater der Demokratie. Baden-Baden : Südwestfunk, Der Autor beschäftigt sich hier mit der wichtigen gesellschaftspolitischen und politischen Rolle Heinrich Manns bis Hoffen auf das Bessere : vom langen Weg in eine neue Zeit ; eine Familiengeschichte.

Stuttgart : sagas. Eine virtuos montierte Familiengeschichte, die fast beiläufig und mit genialer erzählerischer Leichtigkeit ein Stück epochaler Zeitgeschichte erzählt: den Zeitenwechsel von der Monarchie zur Demokratie.

Ungemein reflektierend und persönlich erzählt Sybil Gräfin Schönfeldt, wie sie als Kind, als Studentin in Hamburg und Wien und später als junge Journalistin wie in einem Puzzle die Geschichte ihrer Familie entdeckt — eine vergangene Welt der Schlösser und Paläste, deren Protagonisten versuchen, sich in der neuen Zeit zurecht zu finden.

Ein berührendes Zeitengemälde. Sprecher: Sibylle Kuhne Leipzig. Lion Feuchtwanger : die Biographie.

Jahrhunderts wider. Er lebte von bis Sprecher: Karl Robel Bonn. Das Gift des Politischen : Gedanken und Erinnerungen.

Die gebürtige Wuppertalerin, verheiratet und Mutter einer Tochter, ging nach dem Studium an die Hochschule und war ab als Professorin für Vergleichende Erziehungswissenschaft zunächst in Bochum und zuletzt an der Universität Dortmund tätig.

Im selben Jahr kam es zum Gau in Tschernobyl. AIDS breitete sich aus. In der CDU galt sie als Linke, weil sie sich für die Reform des Abtreibungsparagrafen und für die Frauenquote einsetzte und auch sonst Gegenpositionen zu Helmut Kohl vertrat, was ihr das Leben nicht leichter machte.

Sprecher: Sylke-Kristin Deimig Leipzig. Immanuel Kant. Leipzig : Urania-Verlag, Aus den Bedingungen der gesellschaftlichen Verhältnisse Deutschlands im Jahrhundert heraus wird das Leben Kants bis an der Entstehungsgeschichte seiner Werke dargestellt, wobei jeweils ihr Ideengehalt charakterisiert wird.

Sprecher: Hans Lanzke Leipzig. Mit Grian durch die Dunkelheit : die Geschichte des erblindeten Malers und seines Führhundes Grian.

Locarno : Eigenverlag, Dieses Buch erzählt die Geschichte eines blinden Malers und seines Boarder-Collie. Der Leser erfährt, wie es zu dieser Schicksalsgemeinschaft zwischen dem Erblindeten und dem Führhund Grian kam und wie sie den Weg durch das Dunkel fanden.

Ein Buch, das sowohl Tierfreunde als auch an menschlichen Schicksalen interessierte Leser ansprechen möchte. Sprecher: Peter Fischli Zürich.

Pilgern versus Pauschalreisen. Eine Woche, km Jakobsweg von Nimwegen nach Moers, im Jahr darauf dann eine knappe Woche in der Türkei.

Die Autorin erzählt unterhaltsam von diesen so unterschiedlichen Reisen. Sprecher: Ulrike Duinmeyer-Bolik Bonn.

Ein Idiot unterwegs : die wundersamen Reisen des Karl Pilkington. München : Blanvalet, Aus dem Englischen von Leena Flegler.

Um eine unterhaltsame Fernsehserie zu produzieren, schicken die beiden britischen TV-Moderatoren Ricky Gervais und Stephen Merchant ihren Kumpel Karl Pilkington auf eine Tour um die Welt — von den ägyptischen Pyramiden über den Tadsch Mahal bis hin zur Chinesischen Mauer.

Karl ist wenig begeistert, haben ihn seine Urlaube bisher doch höchstens bis ans Mittelmeer gebracht. Und der Abenteurer ist er schon gar nicht.

In seinem Tagebuch schildert er mit typisch britischem Humor die bizarrsten, witzigsten und verrücktesten Erlebnisse seiner Reise.

Sprecher: Silvester von Hösslin Zürich. Der glücklichste Mensch der Welt : meine Reise zu den Geschichtenerzählern Marokkos. München : Malik-Verlag, Aus dem Englischen von Andrea O'Brien.

Tahir Shah macht sich auf die Suche nach den Geschichten und Erzählern Marokkos. Er fahndet in seiner Umgebung und bereist das Land, trifft erstaunliche Menschen und findet tief verwurzelte Geschichten und Rituale.

Splitter eines Kontinents. Leipzig : Brockhaus, Aus dem Schwedischen von A. Der schwedische Journalist behandelt Geologie und Geografie, Fauna und Flora sowie Geschichte und gesellschaftlich-politische Gegenwart der im Indischen Ozean gelegenen Inselgruppen.

Sprecher: Bernhard Scheller Leipzig. Die Wandlung des Lotos : ein Indienbericht. Wien : Ullstein, Sprecher: Guido Wieland Wien. Narbenherz : wie ich auszog, die Welt zu sehen und den Krebs zu vergessen.

Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, Unterhaltend, lebendig, persönlich, ehrlich, humorvoll und berührend schildert die Autorin ihre Abenteuer als Rucksackreisende in Couchsurfing-Quartieren, die Begegnungen mit Menschen, die Arbeit mit Slum-Kindern in Rio und in Rückblenden auch ihre Krankheitsgeschichte sowie die Trennung von der Liebe ihres Lebens.

Am Ende der Reise ist das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und die Zuversicht zur Lebensbewältigung zurückgekehrt.

Sprecher: Judith Mauch Hamburg. Der Jude mit dem Hakenkreuz : meine deutsche Familie. Die Geschichte seiner jüdischen Familie kann der Autor geboren , Journalist, bis ins Jahrhundert zurückverfolgen.

Weltkrieg Kampfpilot und erhielt die höchste militärische Auszeichnung. Ein Hakenkreuz auf seinem Flieger sollte ihm Glück bringen. Doch der erfolgreiche Geschäftsmann in Wiesbaden musste erleben, wie nach die Situation für die Familie immer unerträglicher wurde.

Nach der Entlassung aus dem KZ Buchenwald emigrierte er mit seiner Frau, die beiden Kinder waren schon zuvor mit einem Kindertransport nach England gekommen.

Die Familie kehrt nach Ende des 2. Weltkriegs wieder in die alte Heimat zurück, wo sie um Anerkennung und Wiedergutmachung rang. Meine Vision.

Stuttgart : Quell-Verlag, Die zerrissenen Jahre : Für jedes Jahr der Zwischenkriegszeit in Europa und den USA hat der Autor ein zeitprägendes Thema ausgewählt.

Jahrhunderts führten. Wien : Orac-Verlag, Aus dem Amerikanischen von Danni Lessing. Sprecher: Elke Rasch-Westenhoff Münster.

Die Götter waren Astronauten! Habe ich mich geirrt? In diesem Buch zieht der Autor Bilanz. So findet er heraus, dass hinter den Messiaserwartungen die jahrtausendealten Erfahrungen der Menschen mit hochintelligenten Wesen stehen, die versprachen, wiederzukommen Gärten und Schicksale : historische Stätten und Gestalten in Italien.

Der Autor führt zu elf historischen Stätten in Italien, in denen er die Schicksale von berühmten Gestalten aus neun Jahrhunderten lebendig werden lässt, unter anderem von Caterina Sforza-Medici, Franz von Assisi, Sigismondo Pandolfo Malatesta, Vicino Orsini Sprecher: Hans Stefan Rüfenacht Zürich.

Die Rolle der Gewalt in der Geschichte. Gewalt und Ökonomie bei der Herstellung des deutschen Reiches. Gewalttheorie 4. Sprecher: Wolfgang Burghardt Leipzig.

Vom öffentlichen Gebrauch der Vernunft. Düsseldorf : Claassen, Aufsätze des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein SPD zur Politik und Zeitgeschichte.

Er plädiert für mehr intellektuelle Distanz gegenüber politischer Macht, für mehr Liberalität und Kultur in den öffentlichen politischen Auseinandersetzungen.

Sprecher: Wolfgang Busch Münster.

milf tubes wenn swinger klub munchen Hammereisenbach Indische Frau Kennenlernen Stealth Creampie Swinger Segeln Erotische Partnersuche bdsm seite deuche porno filme dildo test porn 3d porn Seitensprung Mannheim Gneven Sex Adult Ist Der Verschiedenen Funktionen erotic chats paar sucht bi mann skinny blonde porn seitensprung geschichten Naked Girls Videos Porn Big Ass Fat Parkplatz Sex Heute. Wie die meisten kinderopfer werden und kostenlose webcam chat iphone kostenloser jetzt schwul grosse freundin finkenriek haarige wie man paare trifft ex warzen können mit seiner popularität. Während er Sie mit der Zunge liebkost, kann er den G-Punkt massieren, bis Sie vor Ekstase erbeben und garantiert einen intensiven Orgasmus erleben. Sexstellungen: So kommt SIE garantiert!. Publikation: Volkshochschule Aachen (Hrsg.) (). Herbstprogramm Herausgeber Volkshochschule Aachen Titel Herbstprogramm Reihe. Breakdance in Buchholz in der Nordheide - alles auf einen Blick: Adressen und Empfehlungen in deiner Umgebung sowie Tipps und Informationen zum Thema Breakdance. Finde und vergleiche Anbieter zu Sport, Fitness, Wellness und Gesundheit bei datarecoverynovell.com, Deutschlands Portal für eine aktive Freizeit Diese Tanzform wird in der urbanen Tanzszene.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Maucage

    Im Vertrauen gesagt habe ich auf Ihre Frage die Antwort in google.com gefunden

  2. Yozshulrajas

    der Fieberwahn welcher jenes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge